Capelletti mit Parmesan und Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Capelletti mit Parmesan und ButterDurchschnittliche Bewertung: 41517

Capelletti mit Parmesan und Butter

Capelletti mit Parmesan und Butter
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Nudelteig
Für die Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Schalotte
50 g gekochter Schinken
150 g Pilze
1 Tasse gemischte, geschnittene Kräuter
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 bis 2 EL geriebenes Weißbrot
2 Eigelbe
Außerdem
Salzwasser zum Garen
100 g Butter
250 g gemischter Blattsalat
einige Tropfen Aceto balsamico
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Für das Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen1 Tasse Olivenöl
2 Schalotten
150 g frische Pfifferling
1 Schuss Weißwein
1 EL brauner Zucker
4 cl Weinbrand
3 bis 4 EL weißer Balsamicoessig
1 bis 2 EL Pflaumensaft
Kräuter zum Garnieren
frisch geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine rollen. Dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und Kreise (8 cm 0) ausstechen.

2

Für die Füllung das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälte, fein gewürfelte Schalotte darin glasig schwitzen.

3

Den Schinken in feine Würfel schneiden, die Pilze fein würfeln und mit den geschnittenen Kräutern zur Schalotte geben.

4

Nun das Ganze kurz durchschwenken und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, dann vom Feuer nehmen, leicht erkalten lassen, dann mit dem geriebenem Weißbrot und den Eigelben vermischen.

5

Die Füllung gleichmäßig auf die Kreise verteilen, den Teig zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken.

6

Die Capelletti im Salzwasser garen, herausnehmen, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

7

Nun die Butter in einem Topf erhitzen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

8

In der Zwischenzeit Blattsalate verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken, dann in den Tellern anrichten, mit Aceto Balsamico und Olivenöl beträufeln und zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

9

Für das Dressing das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten, fein gewürfelten Schalotten darin glasig schwitzen. Die geputzten und je nach Bedarf klein geschnittenen Pfifferlinge dazugeben und kurz mitschwitzen. Dann mit Weißwein ablöschen.

10

Den braunen Zucker und den Weinbrand sowie den weißen Balsamico-Essig und den Pflaumensaft einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11

Nun die Capelletti in der Butter kurz durchschwenken und dekorativ auf den Blattsalaten anrichten. Mit dem Pfifferlingsdressing überziehen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und mit Parmesankäse bestreut servieren.