"Capello da prete" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Capello da prete"Durchschnittliche Bewertung: 41529

"Capello da prete"

mit Linsen

"Capello da prete"
20 min.
Zubereitung
16 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Fleisch (Capello da prete)
500 g Linsen
100 g Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
Rotwein
1 Zwiebel
2 EL Mehl
1 EL Tomatenpüree
1 Schöpflöffel Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Capello über Nacht in kaltes Wasser legen. Linsen ebenfalls, aber für sich, einweichen. Anderntags Capello an mehreren Stellen mit der Fleischgabel einstechen. In ein dünnes Tuch einschlagen und in frischem kaltem Wasser aufs Feuer setzen. Sobald das Wasser kocht, Feuer klein stellen und den Capello während 4 Stunden ziehen lassen.
2
Linsen: Einweichwasser abschütten und Linsen abtropfen lassen. Zwiebel und Speck hacken und beides im Öl auf kleinem Feuer dünsten. Linsen in den gleichen Topf geben und mit Mehl bestäuben. Tomatenpüree mit Brühe verdünnen und beifügen.
3
Am Schluss den Wein dazugießen. Sobald das Gericht aufkocht, Topf zudecken und die Linsen auf kleinem Feuer fertigkochen. Während der Kochzeit von ca. 3 Stunden sollen die Linsen alle Flüssigkeit absorbieren. Erst kurz vor dem Anrichten salzen und pfeffern.
4
Die Linsen auf einer großen Platte anrichten, den unzerschnittenen Capello in die Mitte setzen und den Plattenrand mit Kartoffelpüree verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Der "Capello da prete" ("Priesterhut") ist eine gefüllte Spezialität aus der Salumeria. Er wird fertig zubereitet und vernäht gekauft (Schweinefleisch in Schwarte).