Cappuccino-Käsesahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cappuccino-KäsesahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Cappuccino-Käsesahne

Rezept: Cappuccino-Käsesahne
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
gemahlene Mandeln und Fett für die Form
3 Eier
80 g Zucker
1 Prise Salz
60 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
Backpulver
Für die Füllung
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
4 Eigelbe
100 g feiner Zucker
1 Prise gemahlene Vanille
500 g Speisequark (20 %)
350 g Naturjoghurt
50 ml heißer Espresso
250 g Sahne
40 g dunkle Kuvertüre oder Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen . Den Boden der Form fetten und dünn mit Mandeln bestäuben.

2

Für den Teig die Eier trennen . Die Eigelbe mit 3 Esslöffeln warmem Wasser und dem Zucker schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen und darauf setzen. Salz, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und darauf streuen. Alles vorsichtig vermengen und in die vorbereitete Form füllen. Den Boden im Ofen (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) etwa 15 Minuten backen . Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

3

Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Zucker und gemahlene Vanille cremig schlagen. Mit Quark und Joghurt verrühren . Die Gelatine im Espresso auflösen und unterziehen. Die Creme kalt stellen, bis sie leicht geliert, dann die Sahne steif schlagen und unterheben.

4

Den Biskuit quer halbieren. Den unteren Boden auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum legen. Die Quarkcreme auf dem Boden verteilen und den zweiten Boden darauf legen. Die Torte 12 Stunden in den Kühlschrank stellen .

5

Die Kuvertüre hacken und in einer Schüssel im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Die Torte damit beträufeln. Ergibt 12 Stücke.

Schlagwörter