Cappuccino-Nuss-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cappuccino-Nuss-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Cappuccino-Nuss-Törtchen

Rezept: Cappuccino-Nuss-Törtchen
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück Törtchen
200 g weiße Schokolade
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
4 Eier
50 g Zucker
4 cl Kaffeelikör
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 cl Espresso frisch gebrüht und erkaltet
Kakaopulver gibt es hier.1 TL Kakaopulver
75 g Amarettini
75 g Baiser-Keks
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse gehackt und geröstet
1 EL geschmolzener Nougat
Schoko-Kaffeebohne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade hacken und über einem heißem Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Die Eigelbe, den Zucker und 1 Eiweiß mit Kaffeelikör in einen Schlagkessel geben und über einem heißem Wasserbad weiß-schaumig schlagen (darf nicht zu heiß werden!). Vom Feuer nehmen und die ausgedrückte Gelatine und die Schokolade unterrühren. Die steif geschlagene Sahne unterziehen und ebenso das steif geschlagene Eiweiße.

2

Die Masse auf zwei Schüsseln verteilen. Unter die eine Hälfte den Espresso und das Kakaopulver heben. Diese Masse auf sechs Ringe (6-8 cm Durchmesser, 5-6 cm Höhe) verteilen und glatt streichen. Anziehen lassen. Die Amarettini und die Kekse zerbröseln und auf die Mousse streuen. Mit der hellen Masse abschließen und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren aus den Ringen lösen, mit den Haselnüssen, dem Nougat und den Schoko-Kaffeebohnen garniert servieren.