Cappuccino-Trifle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cappuccino-TrifleDurchschnittliche Bewertung: 41518

Cappuccino-Trifle

Cappuccino-Trifle
30 min.
Zubereitung
3 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
300 ml Milch
3 Eier
120 g Zucker
80 ml frischer starker Espresso abgekühlt
300 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
200 g Amarettini
4 EL Schokoladenstreusel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und die Schote zusammen mit dem Mark und der Milch in einem Topf zum kochen bringen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad weiß-cremig schlagen. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen, die Milch mit dem Espresso mischen und in einem dünnen Strahl zu den aufgeschlagenen Eigelben gießen.

2

Dabei kräftig weiterschlagen, bis die Masse dicklich wird. Die Schüssel in ein Eisbad stellen und die Masse kalt schlagen. Zwischenzeitlich 200 ml Sahne steif schlagen und nach und nach unter die abgekühlte Cappuccinomasse heben. In ein vorgekühltes Gefäß füllen und für mindestens 3 Stunden in das Gefrierfach stellen.

3

Die übrige Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Sprizbeutel mit Sternentülle füllen. Die Amarettinis mit der Hälfte der Schokostreusel mischen. Die Hälfte der Amarettinimischung in 4 Dessertgläser füllen. Die Hälfte des Cappuccinoparfaits darüber geben, mit der restlichen Amrarettinimischung bestreuen und mit dem Cappuccinoparfait abschließen. Auf jedes Dessert einen Sahnetupfer spritzen und mit den übrigen Schokostreuseln bestreut servieren.