Cappuccino-Waffeltassen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cappuccino-WaffeltassenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Cappuccino-Waffeltassen

Rezept: Cappuccino-Waffeltassen
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
200 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
250 g Mehl
Backpulver
1 Prise Salz
200 g Sahne
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver
250 ml Milch
2 Eigelbe
1 EL Zucker
Abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen
1 EL Amaretto
250 g Mascarpone
1 kalter Espresso mit Milchschaum
1 EL Amaretto
Jetzt kaufen!Puderzucker
Schoko - Mokkabohne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Zucker, Vanillezucker, Milch, Backpulver und Salz miteinander versieben. Die Sahne mit 1 EL Kakaopulver glattrühren. Nach und nach Kakaosahne und Milch unter die Mehlmischung rühren.

2

Die Waffeln im vorgeheizten, gefetteten Eisen backen. Die kalten Waffeln in Stücke in 2 x 2 Zentimeter schneiden.

3

Für die Creme die Eigelbe mit Zucker, Zitronenschale und Amaretto cremig rühren, dann Mascarpone gründlich unterrühren.

4

Die Böden von 6 bis 8 Cappuccinotassen mit Waffelstücken belegen und diese mit Espresso mit Milchschaum und Amaretto beträufeln. Darauf die Creme geben und widerum mit Waffeln bestücken. So lange fortfahren, bis die Tassen fast voll sind, dabei mit einer Cremeschicht abschließen.

5

Die gefüllten Cappuccinotassen gleichmäßig mit Kakaopulver bestäuben, mit Folie verschließen und für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben und mit Schoko-Mokkabohnen verzieren.

Schlagwörter