Caramel Chocolate Pots Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Caramel Chocolate PotsDurchschnittliche Bewertung: 31517

Caramel Chocolate Pots

mit Fleur de SeI & Holunderbirnen

Caramel Chocolate Pots
20 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

110 g Zucker in einem Topf zu bernsteinfarbenen Karamell schmelzen. Vanilleschote längs aufschlitzen. Milch, Sahne und Vanilleschote zum Karamell zugeben und so lange rühren, bis sich der Karamell aufgelöst hat.

2

Dann die Schokolade in Stücke brechen und im Milch-Sahne-Gemisch schmelzen lassen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Salz kurz aufschlagen. Etwas von der warmen Schokoladenmischung zur Eier-Zucker-Mischung geben, um diese zu temperieren. Dann die restliche Schokoladenmasse einrühren und die Creme in feuerfeste Tassen oder Schälchen füllen. Im Wasserbad bei 160 Grad für 35 Minuten stocken lassen. Bis zum Anrichten mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3

Die Birnen schälen, Vanilleschote längs aufschlitzen und beides mit den restlichen Zutaten in einem Topf aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Dann den Topf von der Herdplatte nehmen und die Birnen in der Flüssigkeit auskühlen lassen.

4

Zum Anrichten die Schokoladencreme mit einer Prise Fleur de Sel bestreuen und zusammen mit den Rotweinbirnen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Salz unterstützt die Aromen dabei, sich harmonisch zu entfalten und den Geschmack zu verstärken. Die Süße von Karamell und die leicht bittere Note der Schokolade erhalten so ein delikates Aroma.