"Carne cruda" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Carne cruda"Durchschnittliche Bewertung: 3.91519

"Carne cruda"

"Carne cruda"
77
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
750 g Roastbeef ohne Fettrand im Stück (roh)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Diese italienische Spezialität besteht aus hauchdünn geschnittenen Fleischscheiben, die man (ähnlich wie unser Beefsteak Tatar) roh mit verschiedenen würzenden Zutaten ißt. Hierzu Roastbeef für einige Stunden ins Gefriergerät oder ins Drei-Sterne-Fach des Kühlschranks legen und anfrieren lassen.

2

Dann auf einer elektrischen Aufschnittmaschine (Allesschneider) hauchdünn aufschneiden. Auf einer Platte anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Bestellen Sie das Fleisch bei Ihrem Schlachtermeister vor, und bitten Sie ihn, es vorher kurz anzufrieren. Auf seiner Aufschnittmaschine kann er es in die gewünschten hauchdünnen Scheiben schneiden und Papier dazwischenlegen, damit sie nicht zerreißen.

Zu diesem Gericht gibt's Salz und Pfeffer aus der Mühle, drei Saucen (Zitronensauce, Kaviarsauce, Basilikumsauce) sowie krosses Stangenweißbrot und Butter.