Carpaccio aus Grapefruit mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Carpaccio aus Grapefruit mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Carpaccio aus Grapefruit mit Spargel

Carpaccio aus Grapefruit mit Spargel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Grapefruits gründlich schälen, auch die weiße Haut, und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Fächerartig auf vier Tellern anrichten. Den Honig mit dem Orangensaft verrühren und damit die Grapefruitscheiben bepinseln. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen schräg in Scheiben schneiden.

2

In heißem Olivenöl kurz anschwitzen, salzen und die Pfefferbeeren dazugeben. Ein wenig Wasser angießen und zugedeckt 2-3 Minuten schmoren lassen, so dass der Spargel gar ist, aber noch Biss hat. Auf der Grapefruit anrichten und mit Melisse garniert servieren.