Carpaccio mit grünem Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Carpaccio mit grünem SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Carpaccio mit grünem Salat

Carpaccio mit grünem Salat
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Rinderfilet küchenfertig
2 Chicorée
6 Radieschen
3 Stangen weißer Spargel
1 Hand voll Sellerieblatt
3 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, parieren und in ein Stück Frischhaltefolie wickeln. Die Enden wie bei einem Bonbon fest zusammendrehen. Diesen Vorgang mit einem Stück Alufolie noch einmal wiederholen und das Rinderfilet für 3 Stunden in das Gefrierfach legen.
2
Den Chicoree waschen, putzen, den Strunk entfernen und die Blätter in schmale Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen längs mit einem Spargelschäler in schmale, lange Streifen schneiden. Die Sellerieblättchen waschen, trocken schleudern und mit den Radieschen, Spargel und Chicoree mischen.
3
Das Rinderfilet auswickeln und mit Hilfe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf Teller anrichten und den Salat mittig darauf anrichten.
4
Den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, das Carpaccio und den Salat damit beträufeln und mit Pfeffer und Salz übermahlt servieren. Nach Belieben mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.