Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und KapernDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und Kapern

Rezept: Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und Kapern
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Carpaccio
200 g Graved Lachs oder Räucherlachs
1 rote Zwiebel
2 EL Kapernäpfel
3 EL Forellenkaviar
½ Bund Dill
1 Zitrone unbehandelt
Für das Dressing
200 ml saure Sahne
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Carpaccio den Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden und eine Platte oder vier Teller damit auslegen.
2
Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und auf dem Lachs verteilen.
3
Die Kapernäpfel abtropfen lassen und mit dem Kaviar ebenfalls auf dem Lachs verteilen.
4
Einzelne Dillzweige auf dem Fisch anrichten.
5
Die Zitronenschale über dem Lachs abreiben, dann die Zitrone auspressen.
6
Für das Dressing etwas vom Zitronensaft mit Sauerrahm und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, evtl. etwas Zitronensaft nachgeben.
7
Das Carpaccio vor dem Servieren mit etwas Dressing beträufeln.