Carpaccio vom Rind mit Staudensellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Carpaccio vom Rind mit StaudensellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Carpaccio vom Rind mit Staudensellerie

Rezept: Carpaccio vom Rind mit Staudensellerie
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Rinderfilet
1 Zitrone Saft
1 Prise Meersalz
1 Stange Staudensellerie mit Grün
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
80 g frischer Parmesan
Limettenspalte zum Garnieren
Joghurtsoße
1 Becher Joghurt
2 EL Zitronensaft
1 Prise Meersalz
Pfeffer weiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rinderfilet in eine Plastikfolie wickeln und ca. 20 Minuten in den Tiefkühler geben. Mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden, zwischen Plastikfolie legen und mit der glatten Seite des Fleischklopfers vorsichtig platt klopfen. Auf vier gut gekühlten Tellern anrichten.
2
Zitronensaft und Salz gut verrühren, dann das Öl unterschlagen. Den Sellerie waschen, in dünne Scheiben hobeln, das Grün in Streifen schneiden, mit der Marinade mischen, pfeffern. Aus dem Carpaccio verteilen. Mit Pfeffer bestreuen. Den Parmesan fein darüber hobeln und nach Belieben mit Joghurtsoße (alle Zutaten vermischen) servieren. Mit Limettenspalten garnieren.