Cassata Alla Siciliana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cassata Alla SicilianaDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Cassata Alla Siciliana

Cassata Alla Siciliana
25 min.
Zubereitung
8 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g geschälte und halbierte Mandeln
650 g frischer Ricotta
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
7 Tropfen Vanillearoma
2 TL geriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
Hier kaufen!60 g gehacktes Zitronat
Hier kaufen!60 g gehacktes Orangeat
60 g kandierte, rote und halbierte Kirsche
Pitazienkerne online kaufen30 g geschälte Pistazienkerne
375 g Biskuitboden
125 ml Madeira
Jetzt bei Amazon kaufen!6 geschälte Mandeln zum Verzieren
kandierte, rote und halbierte Kirsche zum Verzieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Schlagsahne zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mandeln in einer kleinen Bratpfanne bei mäßiger Hitze 2 Minuten ohne Fettzugabe rösten, bis sie zu duften anfangen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Ricotta durch ein Sieb drücken und mit Puderzucker, Vanillearoma, Zitronenschale, Zitronat, Orangeat, Kirschen, Mandeln und Pistazienkernen gründlich vermischen.

2

Eine Puddingform mit 1,5 l Fassungsvermögen einfetten. Den Biskuitboden waagrecht in 1 cm dick Scheiben schneiden und eine Scheibe beiseite legen. Die restlichen in Segmente schneiden und die runde Seite jeweils begradigen. Die Schnittflächen leicht mit Madeira beträufeln. Boden und Seiten der Form damit auslegen, die Schnittflächen nach unten; gegebenenfalls passend zuschneiden. Ricottamischung in die Mitte geben, die ganze Biskuitscheibe darauf legen, fest andrücken und gegebenenfalls raue Kanten glätten. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Cassata behutsam auf eine Platte stürzen. Mit Mandeln und Kirschen garnieren und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Schlagsahne dazureichen oder die Cassata nach sizilianischer Art damit verzieren.

Hinweis: Frischer Ricotta eignet sich am besten, weil er sich gut formen lässt.