Cassis-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cassis-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Cassis-Plätzchen

Rezept: Cassis-Plätzchen
80
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
180 g zimmerwarme Butter
80 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Mark 1 Vanilleschoten
Salz
250 g Mehl
1 EL Milch
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
1-2 EL schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis)
rote Lebensmittelfarbe
100 g schwarze Johannisbeerkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Zucker. Vanillemark und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt arbeiten. Mehl und Milch kurz unterkneten.

Teig in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.

2

In mehreren Portionen aus dem Kühlschrank nehmen. Auf einer bemehlten Fläche 3 mm dünn ausrollen. dicht an dicht zu Herzen und Sternen (von 4-5 cm Länge) ausstechen. Reste wieder mit ausrollen. Ausgestochene Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen.

3

Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen, dann abkühlen lassen. Puderzucker, Zitronensaft, Likör und Speisefarbe zu einem streichfähigen Guss verrühren. Je die Hälfte der Sterne und Herzen damit glasieren.

4

Konfitüre leicht erwärmen und durch ein Sieb streichen. Auf die andere Hälfte der Kekse verteilen, die glasierten Kekse darauf setzen, leicht andrücken und trocknen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Benutzen Sie einen kleinen Pinsel, damit die Glasur aus sieht wie vom Profi. Die Füllung gelingt garantiert kleckerfrei, wenn man die Konfitüre in einen Einweg-Spritzbeutel gibt, von dem man eine kleine Spitze abschneidet - so lässt sich der Inhalt schnell und exakt auf die Kekse verteilen.