Cassoulet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CassouletDurchschnittliche Bewertung: 41527

Cassoulet

mit Lammhaxe

Cassoulet
30 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Lamm
4 Lammhaxen mit Knochen (je etwa 350g)
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL. Olivenöl
50 g magerer geräucherter Speck (fein gewürfelt)
2 große weiße Zwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten)
3 Knoblauchzehen (gehackt)
2 EL Tomatenmark
einige Thymianzweig
2 Lorbeerblätter
250 ml trockener Weißwein
1 l Hühnerbrühe oder Lammbrühe
2 Dosen weiße Bohnen (je 400 g) abgespült und abgetrocknet
5 Würstchen
Außerdem
30 g Butter
75 g frische Weißbrotwürfel
1 Thymianzweig (nur die Blätter, abgezupft)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und das Fleisch auf allen Seiten jeweils 2 Minuten anbraten, bis es rundherum gleichmäßig gebräunt ist. Auf eine große Platte legen und zur Seite stellen.

2

1 Esslöffel Öl in den Topf geben und den Speck einige Minuten braten, bis er goldbraun ist. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, gut umrühren, den Deckel auflegen und die Zwiebeln 4-6 Minuten glasig anschwitzen.

3

Das Tomatenmark und die Kräuter hinzufügen und einige Minuten unter Rühren anschwitzen. Den Weißwein angießen und um zwei Drittel einkochen lassen. Die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Das Fleisch in den Topf legen, mit einem Stück zerknülltem Backpapier abdecken (damit es nicht austrocknet) und 2,5-3 Stunden bei sehr geringer Hitze köcheln lassen, bis es weich ist und sich leicht vom Knochen löst. Die Lammhaxen nach der Hälfte der Garzeit wenden.

4

Das Fleisch auf eine vorgewärmte Platte legen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Den Schmorfond entfetten und die Flüssigkeit um gut die Hälfte einkochen. Die Wärmezufuhr verringern, die Bohnen und die Würste in den Topf geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Würste durchgegart sind. Noch einmal abschmecken und das Fleisch gegebenenfalls noch einmal einige Minuten mit erhitzen.

5

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotbrösel mit Thymian, etwas Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun und knusprig rösten.

6

Das Fleisch mit den Bohnen, den Würsten und der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Bröseln bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dies ist eine Luxusvariante des klassischen französischen Cassoulets, das traditionell unter anderem mit Lammbrust, gepökeltem Schweinefleisch, weißen Bohnen und Schweinswürsten zubereitet wird, die nacheinander in den Topf geschichtet werden. Lammhaxe hat einen besonders guten Geschmack und eine angenehme Konsistenz. Von der hier angegebenen Menge werden vier hungrige Fußballer satt. Sie können das Fleisch aber auch von den Knochen lösen, dann reicht es auch für sechs Personen. Dazu passen geschmorter Wirsing und Landbrot.