Cassoulet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CassouletDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Cassoulet

(Gänsekeulen mit weißen Bohnen)

Rezept: Cassoulet
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 -4 Gänsekeulen (etwa 1 kg)
1 Zwiebel
1 Stange Porree (Lauch)
Salz
1 Markknochen (etwa 100 g)
Beifuß
Salbei
1 TL Paprikapulver edelsüß
500 g weiße Bohnen (a. d. Dose) mit der Flüssigkeit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gänsekeulen waschen und abtrocknen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln, Porree (Lauch) putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Die Gänsekeulen mit der Zwiebel, dem Porree, 1/8 l Wasser und Salz in eine Glasschüssel geben, zugedeckt 10 Min. bei 100 Watt schmoren.

2

Markknochen waschen, das Mark aus dem Knochen lösen, in Scheiben schneiden, mit Beifuß, Salbei, Paprika und den weißen Bohnen zu dem Fleisch geben, zugedeckt 10 Min. bei 100 schmoren, in 15-20 Min. bei 50 Watt garen lassen.

3

Das Fleisch aus dem Mikrowellenherd nehmen, von den Knochen lösen (evtl. Fett abschöpfen), wieder zu den Bohnen geben, 2-5 Min. bei 100 Watt erhitzen.