Cha Wan Mushi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cha Wan MushiDurchschnittliche Bewertung: 41518

Cha Wan Mushi

Ei und Gemüse im Dampf gegart: Eine sehr leichte Vorspeise.

Rezept: Cha Wan Mushi
20 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 getrocknete Mu-Err-Pilze
2 getrocknete Shiitakepilze
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL Sojasauce
12 Scheiben Karotten 3 mm dick
4 grüne Bohnen
Salz
2 EL Mungobohnensprossen
1 EL Petersilie fein gehackt
8 Scheiben Frühlingszwiebeln
4 Eier
Reiswein
200 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mu-Err Pilze 1 Stunde in warmem Wasser einweichen, den knorpligen Stielansatz entfernen, Pilze abwaschen, in sehr dünne Streifen schneiden.
2
Shitakepilze mit 150 ml warmem Wasser 1 Stunde einweichen, abgießen, das Einweichwasser durch einen Kaffeefilter Pilze halbieren.
3
Mu-Err und Shitakepilze mit 1 TL Sojasauce in dem gefilterten Pilzwasser 10 Minuten kochen, abgießen (Kochwasser zu einer Suppe benutzen). Karottenscheiben und Bohnen in kochendem Salzwasser einige Minuten blanchieren, Mungsprossen zugeben und 30 Sekunden blanchieren. Gemüse abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.
4
Die Bohnen in dünne Scheibchen schneiden. Filze, Karotten, Bohnen, Sprossen, Petersilie und Frühlingszwiebeln gleichmäßig in 4 Schälchen oder Tassen verteilen. Einen Topf einige Zentimeter mit Wasser füllen, den durchlöcherten Einsatz des Dampfkochtopfs oder 4 umgedrehte Tassen auf den Topfboden stellen, das Wasser zum Kochen bringen.
5
Die Eier schaumig schlagen. Restliche Sojasauce und den Reiswein mit der Gemüsebrühe vermischen, die gewürzte Brühe unter die Eier schlagen. Die Mischung in die 4 Schälchen verteilen. Schälchen in den Einsatz des Dampfkochtopfs oder auf die umgedrehten Tassen stellen, den Topf zudecken. Die Eier in 15 Minuten stocken lassen, sofort servieren.

Schlagwörter