Champagner-Austern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champagner-AusternDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Champagner-Austern

Rezept: Champagner-Austern
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 gehackte Schalotte
150 ml Champagner oder Sekt
150 g gewürfelte Butter
2 EL Crème légère
2 Eigelbe
500 g Steinsalz
24 Austern in der Schale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalottenwürfel zusammen mit 125 ml Champagner oder Sekt bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf erwärmen. Die Mischung so lange köcheln lassen, bis sie auf 1 EL reduziert ist. 

2

Anschließend durch ein Sieb in eine hitzebeständige Schale gießen, die Zwiebelstückchen wegwerfen und die Schale auf einen Topf mit köchelndem Wasser stellen. Die Butterstückchen einzeln nacheinander hinzufügen, bis die Mischung dickflüssig und cremig ist. Die Schale wieder vom Herd nehmen und zum Schluss die Crème légère unterrühren.

3

Nun die Eigelbe und den restlichen Champagner in eine hitzebeständige Schale geben, die Schale auf Wasserbad stellen und die Mischung so lange weiter aufschlagen, bis diese in dünnen Fäden von einem Löffel fließt und dabei darauf achten, dass die Eier nicht gerinnen. Die Schale anschließend wieder vom Herd nehmen, die aufgeschlagene Eigelbmasse unter die Buttermischung rühren und alles mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

4

Jetzt den Backofengrill auf mittlere bis höchste Stufe vorheizen. Das Steinsalz auf ein Backblech geben und die Austern darauf verteilen. Auf jede Auster 1 TL der Champagnermischung geben und anschließend in 10 cm Entfernung zur Heizspirale 1-2 Minuten goldgelb backen. Sofort servieren.