Champagner-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champagner-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Champagner-Hähnchen

Rezept: Champagner-Hähnchen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde (TK, ca. 1,2kg)
Salz, Pfeffer, etwas Mehl
40 g Butter für das Blech oder Margarine
1 Zwiebel
1 TL Knoblauchpulver
Sekt oder Champagner
1 Tasse Hühnerbrühe
250 g frische Champignons
6 getrocknete Morcheln (20 Min in kaltem Wasser eingeweicht)
125 ml süße Sahne
2 TL Instant-Helle Sauce
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Poularde auftauen lassen, in 6-8 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben, ganz leicht mit Mehl bestäuben. Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und die Poulardenteile darin rundherum goldgelb anbraten.

2

Die klein gewürfelte Zwiebel und das Knoblauchgewürz zugeben. Hähnchen im Topf mit 3/4 geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze langsam 35 Minuten dünsten. Mit Sekt oder Champagner und Brühe ablöschen, noch 5 Minuten leicht kochen lassen.

3

Poulardenteile herausnehmen, warm stellen. Die blättrig geschnittenen Champignons und Morcheln zugeben, 5 Minuten kochen lassen. Die Soße mit Sahne und Instant-Soßenpulver binden, abschmecken. Reichen Sie dazu Blätterteigstückchen.