Champagner-Kraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champagner-KrautDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Champagner-Kraut

Rezept: Champagner-Kraut
261
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 g Margarine
75 g durchwachsener Speck
125 ml Weißwein
1 Zwiebel
Hier kaufen!2 Nelken
750 g Sauerkraut
Salz
1 Prise Zucker
1 Kleinstflasche Sekt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Margarine im Topf schmelzen lassen und den gewürfelten, durchwachsenen Speck darin anbraten.

Mit Weißwein aufgießen und mit Zwiebel mit Nelken spicken.

2

Den Fond aufkochen lassen und das Sauerkraut auseinander zupfen und dazugeben.

Eventuell salzen.

3

Eine Prise Zucker zugeben und für 20 Minuten zugedeckt dünsten lassen.

Die Zwiebel herausrausnehmen, den Sekt dazugießen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das klassische Sauerkraut passt sehr gut  zu Eisbein, Kasseler oder Bauchspeck. Das Champagner-Kraut sticht da etwas heraus. Sein feines Aroma harmoniert mit Rehrücken. Wildschweinbraten, Puterbrust oder Schweinefilet.

Schlagwörter