Champagner-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champagner-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Champagner-Risotto

Rezept: Champagner-Risotto
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 ml Hühnerbrühe
40 g Butter
2 Schalotten (klein geschnitten)
Risottoreis kaufen220 g Risottoreis
200 ml Champagner (oder Sekt)
75 g Schmand
60 ml süße Kochsahne
25 g Parmesan (fein gerieben)
1 ½ TL Estragon (klein gehackt)
½ geschälter Trüffel (optional)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Verrühren Sie die Hühnerbrühe mit 500 ml Wasser in einem Topf, bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie anschließend auf kleiner Flamme sachte köcheln.

2

Zerlassen Sie die Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf, fügen Sie die Schalotten hinzu und dünsten Sie diese unter gelegentlichem Rühren in ca. 5 Minuten weich. Geben Sie anschließend den Reis dazu und bräunen Sie ihn 1 bis 2 Minuten lang vorsichtig an. Gießen Sie danach den Champagner bzw. den Sekt dazu und rühren Sie so lange um, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert wurde. Fügen Sie so viel Hühnerbrühe hinzu, dass der Reis bedeckt ist, und lassen Sie die Mischung anschließend unter ständigem Rühren köcheln, bis die Brühe beinahe vollständig aufgesogen wurde. Gießen Sie die übrige Brühe nach und nach dazu, bis der Reis al dente ist (dies dauert ca. 18 Minuten), nehmen Sie den Topf danach vom Herd und lassen Sie den Reis 3 Minuten zugedeckt ruhen.

3

Vermengen Sie den Schmand mit der Kochsahne, dem Parmesan und dem Estragon in einem kleinen Topf und lassen Sie die Mischung auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten köcheln, bis sie etwas dicker geworden ist.

4

Verteilen Sie den Risottoreis auf 6 Servierteller, träufeln Sie die Schmandcreme darauf und würzen Sie alles mit Salz und frisch geriebenem schwarzen Pfeffer. Servieren Sie das Champagner-Risotto auf Wunsch mit dünnen Trüffelscheiben bestreut.