Champignon-Bärlauch-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-Bärlauch-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.31538

Champignon-Bärlauch-Spieße

Rezept: Champignon-Bärlauch-Spieße

Champignon-Bärlauch-Spieße - Aromatischer, frühlingshafter Genuss.

162
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
1 Handvoll Bärlauch (ca. 40 g)
4 Stiele Kräuter (z. B. Rosmarin, Thymian)
1 Stück Parmesankäse (40 g)
40 mittelgroße Champignons
400 g Frischkäse (5 % Fett)
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
4 Scheiben Frühstücksspeck (à ca. 10 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
außerdem:
8 Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bärlauch und Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Parmesan reiben. Champignons putzen und Stiele herausdrehen. Stiele fein hacken und mit Bärlauch, Parmesan und Kräutern unter den Frischkäse mengen. Mit Salz, 1 Spritzer Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

2

Frühstücksspeck längs halbieren und 8 Champignons damit umwickeln. Pilze mit Frischkäsemischung füllen und auf 8 Holzspieße so aufstecken, dass die Öffnungen verschlossen sind. Salzen und pfeffern.

3

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten.