Champignon-Geschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-GeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Champignon-Geschnetzeltes

Champignon-Geschnetzeltes
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1000 g
500 g Rinderfilet oder Schweinefilet
2 EL Weizenmehl
2 Zwiebeln
50 g Butter
200 g Champignons
1 EL Butter
125 ml Weißwein
250 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinder- oder Schweinefilet waschen, abtrocknen, evtl. von Haut befreien und das Fleisch in dünne Streifen schneiden.

2

Mit 2 Eßl. Weizenmehl bestäuben.

3

Zwiebel abziehen und würfeln und von etwa 50g Butter die Hälfte zerlassen, die Hälfte der Zwiebelwürfel, die Hälfte des Fleisches hineingeben und unter öfterem Wenden in etwa 2 Minuten bräunen lassen.

4

Aus der Pfanne nehmen, warm stellen und das restliche Fleisch auf die gleiche Weise zubereiten.

5

Zwiebel abziehen und würfeln und Champignons waschen (große Pilze evtl. einmal durchschneiden).

6

Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel mit den Champignons hinzufügen, etwa 10 Minuten dünsten lassen.

7

125 ml Weißwein und 250 ml Sahne unter die Champignons rühren und das Fleisch dazugeben.

8

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Geschnetzelte etwa 6 Minuten erhitzen, sofort servieren.

Garzeit insgesamt: etwa 20 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage gibt es Folienkartoffeln mit Sahnesoße, Leipziger Allerlei.