Champignon-Kapaun Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-KapaunDurchschnittliche Bewertung: 41524

Champignon-Kapaun

Champignon-Kapaun
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 Kapaun von 800-2000 g
500 g Champignons
2 EL Butter oder Margarine
1 Speckstreifen
1 EL Tomatenmark
1 Glas Weißwein
2 EL kräftige Fleischbrühe oder Jus
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Kapaun wird gereinigt, ausgenommen, gewaschen, innen und außen leicht gesalzen und die Brust mit der Speckscheibe umbunden. Er wird in heiße Butter gelegt und unter mehrfachem Begießen im Ofen gebraten. '/4 Stunde vor dem Garwerden wird der Speck entfernt, damit auch die Brust braun wird. Die Champignons werden geputzt und je nach der Größe halbiert oder geviertelt; sie werden bei starker Hitze in etwas heißer Butter rasch angebraten. Wenn der Kapaun gar ist, wird er herausgenommen und angerichtet. Das Fett wird aus der Pfanne gegossen, der Satz mit dem Weißwein abgelöscht, und wenn er fast eingekocht ist, werden Tomatenpüree, Jus und Champignons hinzugegeben, alles wird 2-3 Minuten durchgekocht und dann über den Kapaun gegossen. Meistens gibt man hierzu Salat und geröstete Kartoffeln.