Champignon-Paprika-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-Paprika-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Champignon-Paprika-Salat

Champignon-Paprika-Salat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 kleine Pfefferschote
2 kleine Frühlingszwiebeln
350 g große weiße Champignons
Meersalz
2 EL Zitronensaft
1 Tasse Rettichsprosse
4 EL Distelöl
2 EL Apfelessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Paprikaschoten und die Pfefferschote sorgfältig putzen, abspülen und abtropfen lassen. Die Paprika in etwa 1 cm große, die Pfefferschote in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe teilen.

2

Die Champignons gründlich mit einem Tuch abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Diese kranzförmig auf 4 Tellern anrichten, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

3

Die Rettichsprossen abspülen, gut abtropfen lassen und mitsamt den Paprika- und Pfefferschotenwürfeln über die Champignons verteilen.

4

Dann mit Distelöl und Apfelessig beträufeln und nach Belieben noch leicht salzen.

Zusätzlicher Tipp

Sie können anstelle der häufig sehr scharfen Pfefferschote auch Korianderkörner, die zuvor im Mörser grob zerstoßen werden, für den Salat verwenden. Oder aber Sie nehmen bereits geschroteten Koriander. Außerdem können Sie die rote Paprikaschote gut durch gewürfelte Tomaten und die grüne Paprika durch ein bis zwei grob geraspelte Stengel Bleichsellerie ersetzen.