Champignon-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Champignon-Pizza

Rezept: Champignon-Pizza
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckeln. Die Hefe in der Vertiefung mit der lauwarmen Milch und wenig Mehl mischen. Diesen Hefevorteig mit wenig Mehl bestäuben und so lange gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

2

Das restliche Mehl mit dem Vorteig, 1 Ei, der Muskatnuss und 1 Esslöffel Olivenöl mischen, zu einem glatten festen Teig verarbeiten und diesen noch einmal gehen lassen. Den Teig dann ausrollen, eine flache, runde Backform von 30 cm Durchmesser ausfetten, mit dem Teig auslegen und einen Rand formen.

3

Für den Belag die restlichen Eier mit der sauren Sahne verquirlen. Die Käsescheiben in feine Streifen schneiden und diese mit dem Salz, dem Pfeffer und der Muskatnuss zur Eimischung geben. Die Champignons abtropfen lassen, halbieren und ebenfalls zur Eimasse geben.

4

Die Masse auf den Pizzaboden füllen. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 220 ° C etwa 30 Minuten backen.