Champignon-Tofu-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-Tofu-TopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Champignon-Tofu-Topf

Rezept: Champignon-Tofu-Topf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu abtropfen lassen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden und in heißem Öl rundherum braun anbraten. Dann aus dem Fett nehmen und beiseite stellen.

2

Champignons putzen, möglichst nicht waschen und dann vierteln. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen und in dünne Scheiben schneiden. Butter im Tofu-Bratfett erhitzen und Champignons samt Zwiebeln darin braten, bis die Zwiebeln glasig sind.

3

Dann mit Curry bestäuben, mit Brühe aufgießen, mit Sojasauce pikant würzen und 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Petersilienwurzeln abschälen und fein raspeln.

4

Die Petersilienwurzel danach zusammen mit dem Tofu unter die Pilze mischen, kurz erhitzen und mit Koriander würzen. Dazu können Sie körnig gekochten Naturreis oder auch Kartoffelwürfel servieren.