Champignoncroûtons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChampignoncroûtonsDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Champignoncroûtons

Champignoncroûtons
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 48 Stück
8 Scheiben Weißbrot
90 g zerlassene Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 zerdrückte Knoblauchzehe
kleine Zwiebel ,feingehackt
375 g kleine Champignons in dünnen Scheiben
Salz
Pfeffer
1 EL trockener Sherry
2 TL Stärkemehl
90 g saure Sahne
1 EL frische Petersilie ,feingehackt
1 TL frischer Thymian ,feingehackt
3 EL feingehobelter Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Die Brotkrusten abschneiden und das Brot von beiden Seiten mit zerlassener Butter bepinseln. Jede Scheibe längs halbieren, dann die Hälften quer dritteln.
Anschließend die Croûtons auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen und in 5-10 Minuten goldgelb und knusprig braten.

2

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel zufügen. Bei schwacher Hitze die Zwiebel weich braten. Dann die Champignons zugeben.
Bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten gar braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Den Sherry angießen. Das Stärkemehl mit der sauren Sahne verrühren und zu den Champignons geben.
Unter Rühren eindicken lassen. Dann vom Herd nehmen, Petersilie und Thymian einrühren und abkühlen lassen.

4

Auf jedes Croûton etwas von der Champignonmischung geben.
Mit Parmesankäse bestreuen,auf das Blech legen und etwa 5 Minuten im Backofen überbacken.