Champignonhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChampignonhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Champignonhuhn

Champignonhuhn
480
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen in 8 Teile zerlegen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Margarine und Öl in einer flachen Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin hell andünsten. Den Deckel auflegen und das Fleisch in etwa 30 Minuten gar werden lassen.

2

Inzwischen Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Champignons putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die fertigen Hähnchenteile aus dem Bratfett nehmen und darin Zwiebel und Knoblauch gelblich dünsten. Die Champignons hineinstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 bis 2 Minuten dünsten.

3

Weißwein und Sahne in die Pfanne geben und aufkochen. Geschmeidige Margarine und Mehl mit einer Gabel gut vermischen, unter ständigem Rühren in die Soße geben und aufkochen. Soße mit Zitronensaft und Wareestersoße abschmecken. Über die Hähnchen gießen. Mit Reis servieren.