Champignonspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChampignonspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Champignonspieße

Champignonspieße
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g gleichgroße Champignons oder Egerlinge
Saft einer Zitronen
4 EL Sherry
200 g Putenleber
frisch gemahlener Pfeffer
einige frische Salbeiblatt
100 g durchwachsene Speckstreifen
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Champignons oder Egerlinge von den Stielen befreien (diese anderweitig verwenden) und die Köpfe säubern. Sofort mit Zitronensaft und Sherry beträufeln und einige Minuten marinieren lassen. 

2

Die Putenleber säubern und in gleich große Streifen oder Würfel schneiden, pfeffern und mit Salbeiblättern belegen (oder mit zerriebenem getrocknetem Salbei bestreuen). 

3

Nun vier Holzspieße abwechselnd mit Pilzköpfen, Zwiebelringen, Speckstreifchen und Putenleber bestücken, diese mit reichlich Olivenöl beträufeln und unter dem Grill ca. 8 Minuten braten. Sofort mit wenig Salz bestreut servieren. Reichen Sie dazu eine gute Fertigsauce und einen frischen Salat.