Champignontopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChampignontopfDurchschnittliche Bewertung: 41527

Champignontopf

Champignontopf
240
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 EL Butter
1 große Zwiebel
1 Bund Petersilie
100 g frische Champignons
Kräutersalz
1 Msp. weißer Pfeffer
Saft von gut 0,5 Zitronen
1 l Wasser oder Gemüsebrühe
1 Bund frisches oder 1 kleines Päckchen tiefgefrorenes Suppengrün
1 Tasse Weizen
Sahne (100 g)
eventuell etwas Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebel schälen, feinschneiden und in der Butter bei schwacher Hitze glasig braten.

2

Inzwischen die Petersilie hacken, die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden, zur Zwiebel in die Pfanne schütten, dazu 1 Teelöffel Kräutersalz, den Pfeffer, die Hälfte der Petersilie und den Saft von 1/2 Zitrone (etwas Zitronensaft zurückbehalten). Alles zusammen etwa 10 Minuten dünsten, dabei ab und,zu umrühren.

3

Währenddessen das Wasser oder die Brühe zum Kochen bringen. Das frische Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern. Den Weizen grobschroten. Das Suppengrün (tiefgefrorenes unaufgetaut) und den Weizenschrot zu der Flüssigkeit in den Topf schütten, umrühren. Alles in etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze gar kochen (Vorsicht, kocht leicht über!).

 

4

Die Suppe vom Herd nehmen. Die gedünsteten Champignons und die Sahne zufügen. Mit Kräutersalz, Zitronensaft und eventuell etwas Weißwein abschmecken. Die restliche Petersilie untermischen.