Charlotte mit Erdbeer-Sojamilch-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Charlotte mit Erdbeer-Sojamilch-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Charlotte mit Erdbeer-Sojamilch-Creme

Charlotte mit Erdbeer-Sojamilch-Creme
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Kastenform, 11x22 cm
Für das Erdbeereis
400 g reife Erdbeeren
Jetzt kaufen!1 EL Bourbon-Vanillezucker
150 g Zucker
4 Eigelbe
Jetzt bei Amazon kaufen200 ml Sojamilch
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
14 Löffelbiskuits
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdbeeren verlesen, waschen, halbieren, vierteln und die Hälfte mit dem Vanillezucker bestreuen, ziehen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Metallschüssel cremig aufschlagen. Die Milch und die Sahne in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Unter Schlagen in dünnem Strahl zu den Eigelben gießen. Dann im heißen Wasserbad aufschlagen bis die Creme den Rücken eines Holzlöffels dick überzieht (zur Rose abziehen).

2

Die Schüssel danach in kaltes Eis-Wasser stellen und kalt schlagen. Die gezuckerten Erdbeeren mit dem Mixer oder dem Pürierstab fein zerkleinern und unter die Creme ziehen. Die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete, rechteckige Kastenform füllen, die Löffelbiskuits zur Hälfte, am Rand entlang, in die Masse stecken und im Gefrierfach 1 1/2-2 Stunden halfrieren lassen. Die Charlotte vorsichtig stürzen, mit den restlichen Erdbeeren belegen und mit Puderzucker bestaubt servieren.