Chateaubriand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChateaubriandDurchschnittliche Bewertung: 4155

Chateaubriand

mit pomodori secchi

Rezept: Chateaubriand
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
3 getrocknete Tomaten
4 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 Stangen Staudensellerie
1 Filetkopf vom Rind (Chateaubriand, ca. 300 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
250 ml Fleischbrühe
250 ml Madeira
2 EL entsteinte schwarze Oliven
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten würfeln und in kochendem Wasser ca. 4 Min. blanchieren und abtropfen lassen. Die Schalotten schälen und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und anquetschen. Den Sellerie putzen, waschen und würfeln. 

2

Das Fleisch quer zur Faser einschneiden und flacher klopfen, sodass man ein 3-4 cm hohes, rechteckiges Bratenstück erhält. Das Fleisch pfeffern, salzen und in einer Kasserolle im Olivenöl von allen Seiten hellbraun anbraten. Schalotten, Sellerie und Knoblauch dazugeben. Mit Brühe und Madeira ablöschen, die Tomatenwürfel und Oliven dazugeben und alles ca. 15 Min. zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze garen. 

3

Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Sauce nach Belieben bei starker Hitze noch etwas einkochen lassen, das Fleisch damit umgießen. Mit den Basilikumblättern bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelgratin.