Cheeseburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CheeseburgerDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Cheeseburger

Cheeseburger
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine Zwiebeln
1 EL Öl
600 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl (für den Rost)
8 Kopfsalatblätter
2 große Tomaten
1 große weiße Zwiebel
4 Hamburger-Brötchen (ohne Sesamsamen)
4 Scheiben Emmentaler
4 EL Tomatenketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill anheizen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten und etwas abkühlen lassen.

2

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und den Zwiebeln mischen und gut verkneten. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 4 etwa 2 cm dicke Frikadellen formen. Die Frikadellen auf dem geölten Grillrost von beiden Seiten etwa 4 Minuten grillen.

3

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die weiße Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

4

Die Hamburger-Brötchen quer halbieren und mit den Salatblättern, den Frikadellen, dem Käse, den Tomatenscheiben und den Zwiebelringen belegen. Je 1 EL Ketchup daraufgeben und die oberen Brötchenhälften draufsetzen.