Chicken-Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicken-ChiliDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Chicken-Chili

mit Pinienkernen

Rezept: Chicken-Chili
429
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
40 g Pinienkerne
1 rote Chilischote
Frühlingszwiebeln
1 kleine Knoblauchzehe
250 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL ungesüßte Erdnussbutter mit Erdnussstückchen
100 ml Geflügelfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten.

Die Chilischote der Länge nach aufschlitzen, die Kerne herauskratzen, putzen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden.

Die FrühlingszwiebeIn putzen, waschen und die weißen und hellgrünen Teile schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Knoblauchzehe pellen.

Das Hähnchenfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen.

Die Frühlingszwiebeln dazugeben und die Knoblauchzehe darüberpressen.

Das Hähnchenfleisch und die Chilistreifen dazugeben und unter Wenden 4-5 Minuten anbraten.

3

Das Tomatenmark, die Erdnussbutter und den Geflügelfond in einem Rührbecher verquirlen.

Die Mischung zum Hähnchenfleisch gießen und aufkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Pinienkerne dazugeben und mit Salz würzen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage passen knuspriges Brot, Reis oder Nudeln.