Chicken Thai-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicken Thai-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41512

Chicken Thai-Curry

Chicken Thai-Curry
950
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Thai- Reis
Salz
300 g Hähnchenbrustfilet
100 g Zuckerschoten
100 g kleine Shiitakepilz
Hier online bestellen3 EL Sesamöl
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen durchgepresst
Kokosmilch bei Amazon kaufen100 ml ungesüßte Kokosmilch
1 Glas Mango-Thai-Sauce (Fertigsauce)
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Inzwischen Hähnchenfleisch in dünne Streifen schneiden, Zuckerschoten waschen und putzen, Pilze waschen und halbieren.
2
Öl erhitzen und die Fleischstreifen darin knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Knoblauch zugeben und noch 2-3 Minuten braten.
3
Fleischmischung herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Kokosmilch ablöschen und etwas einkochen lassen. Mango-Thai-Sauce und Fleischmischung dazugeben, kurz erhitzen, Koriander unterrühren. Den Reis abgießen und dazu servieren.