Chicken Wings Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicken WingsDurchschnittliche Bewertung: 41512

Chicken Wings

mit feurigem Erdnuss-Dip

Rezept: Chicken Wings
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Chicken Wings waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Flügelspitzen am Gelenk mit einer Geflügelschere oder einem Messer abtrennen und anderweitig verwenden. Die Hähnchenflügel in eine flache Form geben.

2

In einer kleinen Schüssel den Zucker mit Essig und Sojasauce verrühren. Den Knoblauch schälen, dazupressen und unterrühren. Die Marinade über die Chicken Wings gießen und mehrere Stunden (am besten über Nacht) zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen, dabei einmal wenden.

3

Nun den Backofen auf 220°C vorheizen. Das Backblech mit Alufolie belegen und mit dem Öl bestreichen. Die Chicken Wings aus der Marinade nehmen, etwas abschütteln, auf das Backblech legen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten garen. Die Hähnchenflügel wenden, mit etwas Marinade bestreichen und weitere 5 Minuten braten. Dann erneut wenden, mit Marinade bestreichen und 10 Minuten braten.

4

Inzwischen die Erdnusscreme in eine Schüssel geben, saure Sahne und Zitronensaft hinzufügen und cremig verrühren. Den Erdnuss-Dip mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

5

Die fertig gebratenen Chicken Wings nach Belieben mit Zitronenachteln garniert anrichten. Den Erdnuss-Dip nach Belieben mit Chilischoten garnieren und in Schälchen dazu servieren.