Chicoée in Sauce Bearnaise mit Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicoée in Sauce Bearnaise mit NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Chicoée in Sauce Bearnaise mit Nudeln

Chicoée in Sauce Bearnaise mit Nudeln
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 rosafarbene oder weiße Chicorée à 150 g
Margarine für die Form
Salz
frisch gemahlenen Pfeffer
400 g Schalotten
1 Bund Estragon
200 g Butter
350 ml Weißwein
1 Prise Zucker
5 sehr frische Eigelbe
Jetzt kaufen!Speisestärke
8 Wacholderbeeren
150 ml Gemüsefond
2 EL Aceto balsamico
500 g frische Nudeln (aus dem Kühlregal, z.B.Tagliatelle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Chicorée waschen. putzen und längs halbieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Chicoréehälften in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

 

2

Schalotten abziehen. 1 Schalotte fein würfeln und beiseitesteIlen. Restliche Schalotten längs vierteln. Estragon waschen und trockenschütteln. Von der Hälfte die Blättchen abzupfen, in Streifen schneiden und abgedeckt beiseitesteIlen. Den Rest ganz lassen.

3

1 Esslöffel Butter in einem Topf zerlassen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. 4 Stängel Estragon hinzufügen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und den Sud auf die Hälfte einkochen lassen. Sud durch ein Sieb gießen. Abkühlen lassen.

4

1 Esslöffel Butter in einem Topf zerlassen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. 4 Stängel Estragon hinzufügen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und den Sud auf die Hälfte einkochen lassen. Sud durch ein Sieb gießen. Abkühlen lassen.

5

150 Gramm Butter zerlassen. Eigelbe, flüssige, lauwarme Butter und Speisestärke in eine Metallschüssel geben und kräftig verrühren. Schüssel über einen Topf mit heißem Wasser stellen und Sauce unter ständigem Rühren cremig aufschlagen. Estragonstreifen hinzufügen. Sauce Bearnaise gleichmäßig über den Chicorée geben und bei 200°C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 3- 4) etwa 30 Minuten im Ofen überbacken.

6

Wacholderbeeren im Mörser zerstoßen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenviertel darin unter Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer und zerstoßenem Wacholder würzen. Mit Gemüsefond ablöschen. Aceto balsamico hinzufügen und 5 Minuten einkochen.

7

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Auf vier Teller verteilen. Schalotten-Wacholdersud darübergeben und Schalottenviertel sowie Chicoréehälften darauf anrichten.