Chicoree „Brüsseler Art“ (in Tomatensoße) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicoree „Brüsseler Art“ (in Tomatensoße)Durchschnittliche Bewertung: 3.81516

Chicoree „Brüsseler Art“ (in Tomatensoße)

Rezept: Chicoree „Brüsseler Art“ (in Tomatensoße)
230
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Stangen Chicorée
2 Zwiebeln
2 Karotten
75 g durchwachsener Räucherspeck
1 Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer
saure Sahne
1 Beutel Tomatensauce für 1/4 l
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die geschälten Zwiebeln und die geputzten Karotten in Scheiben, den Speck in Streifen schneiden.

Den Speck anbraten, die Zwiebeln und die Karotten zugeben und für 1 Minute mit andünsten.

2

Den Chicoree waschen und den bitteren Kern am Stangenende keilförmig herausschneiden.

Den Chicoree auf das Gemüse legen und Zitronensaft, Salz, Pfeffer sowie 1/8 l Wasser dazugeben.

3

Mit Pergamentpapier bedeckt (Luftabschluss) und zugedeckt für 25 Minuten andünsten.

Die Gemüsebrühe in einen Topf gießen, 1/8 l kaltes Wasser, saure Sahne und das Soßenpulver zugeben und unter Rühren aufkochen lassen.

Für etwa 1 Minute weiterkochen lassen.

4

Die feingehackte Petersilie untermischen.

Die fertige Soße über den Chicoree gießen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelpüree.