Chicorée mit rotem Pesto und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicorée mit rotem Pesto und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Chicorée mit rotem Pesto und Parmesan

Chicorée mit rotem Pesto und Parmesan
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleine Chicoreestauden
2 EL Butter
Pesto
100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
2 EL Parmesan frisch gerieben
2 Knoblauchzehen
2 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Meersalz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL Parmesan frisch gehobelt, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Pesto Tomaten abtropfen lassen und hacken.

2

Knoblauch schälen.

3

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Auskühlen lassen.

4

Tomaten mit Knoblauch, Parmesan, Pinienkernen und ca. 50 ml Öl und 2 EL Tomatenöl (abgetropftes Öl) zu einer Paste pürieren. Evtl. etwas mehr oder weniger Öl verwenden. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

5

Chicoree waschen, putzen und halbieren. Butter in eine nicht zu heiße Pfanne geben und Chicoree mit Schnittseite nach unten hineinlegen. Salzen, pfeffern und ca. 2-3 Min. goldbraun braten. Dann wenden und weitete 2-3 Min. fertig braten. Evtl. etwas Wasser angießen und abgedeckt gar ziehen lassen. Auf Teller verteilen, Pesto darüber geben und mit Parmesan bestreut servieren.