Chicoree- Schinken-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicoree- Schinken-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41516

Chicoree- Schinken-Gratin

Rezept: Chicoree- Schinken-Gratin
340
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Chicorée
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
1 TL Zitronensaft
100 ml Gemüsebrühe
1 Orange
3 Scheiben dünner gekochter Schinken (35 g)
100 g Magerquark
Jodsalz
Pfeffer
2 Scheiben Vollkorntoastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Chicoree gründlich unter kaltem Wasser waschen, putzen, längs halbieren, vom mittleren Strunk ablösen und die Schnittfläche 2 Min. in einer Pfanne heißem Öl anbraten. Mit Zitronensaft und der Hälfte der Brühe ablöschen, erkalten lassen.

2

Backofen auf 180° vorheizen. Orange oben und unten abschneiden, auf ein Brett setzen und die Schale mit der gesamten weißen Haut ringsum von oben nach unten in einzelnen Streifen gründlich abschneiden. Die einzelnen Orangenfilets mit einem  Messer entlang der Segmenthäutchen herauslösen. Schinken in feine Streifen schneiden.

3

Chicoreehälften in dünne Streifen schneiden, mit Orangenfilets, Schinkenstreifen vermengen und in einer Auflaufform verteilen. Quark und übrige Brühe miteinander vermischen und hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen.

4

Toastbrot toasten und in die Auflaufform legen. Chicoree und die übrigen Zutaten, wie beschrieben, darauf schichten und backen.