Chicoreeauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChicoreeauflaufDurchschnittliche Bewertung: 5151

Chicoreeauflauf

Rezept: Chicoreeauflauf
511
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Zwiebeln
4 Stangen Chicorée
Zitronen entsaftet
Meersalz
500 g Champignons
2 Knoblauchzehen
200 g Edamer
50 g Parmigiano Reggiano
60 g Butter
Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
125 ml Weißwein
4 Eier
Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Chicoreestauden längs halbieren, dabei den Strunk entfernen und unter fließendem kaltem Wasser waschen.

2

Chicoree in kochendes Wasser mit Zitronensaft und einer Prise Meersalz geben. 4 Minuten kochen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. Champignons putzen und feinblättrig schneiden. Knoblauchzehen abziehen. Die beiden Käsesorten separat reiben.

3

Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Knoblauch und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Champignons hinzufügen und so lange dünsten, bis der Pilzsaft vollständig verdunstet ist.

4

Champignons mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Weißwein angießen und den Parmigiano Reggiano einrühren. Topf vom Herd nehmen.

5

Restliche Butter in einem feuerfesten Bräter erhitzen. Chicoreehälften hineinlegen, rundherum andünsten und mit Kräutersalz und Pfeffer nach Belieben würzen.

6

Bräter vom Herd nehmen und die Champignons über den Chicoree geben. Eier, Milch und geriebenen Edamer miteinander verrühren.

7

Eiermilch über den Chicoree gießen, Bräter in den kalten Backofen (mittlere Schiene) schieben und den Auflauf bei 220°C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5) etwa 30 Minuten überbacken, bis er goldbraun ist.