Chicoreesalat an Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicoreesalat an EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Chicoreesalat an Entenbrust

Rezept: Chicoreesalat an Entenbrust
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Entenbrust auf der Hautseite gitterartig ein- schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Eine schwere Pfanne erhitzen. Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineinlegen. Im eigenen Fett in 2 - 3 Minuten goldgelb braten, dann wenden. Nochmals 2 - 3 Minuten braten. Die Pfanne halb zudecken und die Brust bei schwacher Hitze 10 Minuten weiterbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Gitter setzen (Teller unterlegen). Das Fett aus der Pfanne abgießen. Den Calvados hin- eingießen und den Bratensatz damit lösen.

3

Für den Salat den Apfel waschen, ungeschält vierteln und das Kerngehäuse längs ausschneiden. Die Viertel zuerst längs in sehr dünne Scheiben, dann quer in Stäbchen schneiden. Sofort in einer Schüssel mit dem Zitronensaft mischen.

4

Den Chicoree putzen. 20 Blattspitzen zum Garnieren beiseite legen und dann die restlichen Blätter in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Danach ebenfalls längs in sehr feine Streifen schneiden. Die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden. Alle Salatzutaten mit den Walnüssen mischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Den Sherryessig mit wenig Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl darunter schlagen, den Knoblauch schälen, durchpressen und zugeben.

5

Je 5 Chicoreestreifen kreuzweise auf 4 großen Tellern anrichten. Den Salat auf die Mitte verteilen und mit der Sauce beträufeln. Die Entenbrust leicht schräg in dünne Scheiben schneiden, zwischen den Salatblättern anordnen und mit dem Bratenfond beträufeln.

6

Toast oder knuspriges Schwarzbrot mit Butter dazu reichen.