Chicoreesalat mit Orange und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chicoreesalat mit Orange und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 31517

Chicoreesalat mit Orange und Speck

Rezept: Chicoreesalat mit Orange und Speck
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g magerer Frühstücksspeck in feinen Scheiben
2 Blutorangen
5 Chicorée
1 kleine Knoblauchzehe
3 EL. Himbeeressig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Haselnussöl
1 Prise Zucker
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 kleine rote Zwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frühstücksspeck in feine Streifen schneiden und in einer schweren, dunklen Pfanne (z. B. Eisen oder Gusseisen) ohne zusätzliches Fett auf kleiner Stufe knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Knoblauch schälen, fein hacken und im Speckfett kurz andünsten. Mit Himbeeressig ablöschen. Öl mit einer Gabel unterschlagen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Zwiebeln schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Trennhäute ausdrücken, Saft zur Marinade geben.

4

Chicoree putzen, Keil großzügig entfernen, waschen. Blätter in breite Streifen schneiden, mit Orangenfilets, Zwiebelringen und Speck auf Tellern anrichten. Marinade darüberträufeln. Dazu schmeckt herzhaftes Vollkornbrot mit frischer Butter.