Chili con Carne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili con CarneDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Chili con Carne

Chili con Carne
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Hackfleisch gemischt
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
2 rote Paprikaschoten
1 Möhre
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
3 EL Pflanzenöl
500 ml Fleischfond
1 EL Tomatenmark
250 g Kidneybohne (Dose)
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL Petersilie gehackt
4 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Die Chilischoten waschen und hacken. Den Staudensellerie waschen, putzen und würfeln. Die Karotten schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen. Chili und Zwiebeln im heißen Öl anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Sellerie, Paprikaschoten und Karotten unterrühren.
3
Das Tomatenmark und den Knoblauch dazugeben, dann kurz mit anschwitzen.
4
Mit dem Fond ablöschen, das Paprikapulver zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit, z. B. warmes Wasser dazugeben.
5
Die abgetropften und gewaschenen Bohnen dazugeben, nochmal ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann 1 EL Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Chili con carne in Suppenschalen füllen und mit einem Klecks Sauerrahm und etwas Petersilie garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben kann man das Chili con Carne auch mit relativ klein gewürfeltem Fleisch kochen.