Chili con Carne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili con CarneDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Chili con Carne

Chili con Carne
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
250 g rote Kidneybohne
500 g geschälte Tomaten im Saft aus der Dose
2 EL Pflanzenöl
500 g Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
schwarzer Pfeffer
Salz
Fleischbrühe
1 Msp. Chiligewürz
1 Msp. Kreuzkümmelpulver
getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Chilischote putzen, entkernen und klein würfeln. Die Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Tomaten klein schneiden und wieder zurück in den Tomatensaft legen. 

2

Das Pflanzenöl in einem breiten Topf erhitzen und darin die Zwiebel-, Knoblauch- und Chiliwürfel andünsten. Rinderhackfleisch hinzufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Tomatenmark durchrösten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Fleischbrühe in den Topf gießen. Kidneybohnen und Tomaten mit dem Saft einrühren. Mit Chiligewürz, Kreuzkümmelpulver und getrocknetem Oregano würzen. Nach dem ersten Aufkochen die Hitze reduzieren und das Chili zugedeckt etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Das Chili con Carne kann gut mit geschnittenen Waffelstäben gedippt werden. Dazu zu empfehlen sind Polentawaffeln, Olivenwaffeln oder Knoblauchwaffeln.