Chili con Carne mit saurer Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili con Carne mit saurer SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11543

Chili con Carne mit saurer Sahne

Rezept: Chili con Carne mit saurer Sahne

Chili con Carne mit saurer Sahne - Ein Scharfmacher, der das Mittagstief vergessen lässt.

429
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
300 g Kidneybohne (Dose; Abtropfgewicht)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g Rindertatar
1 EL Tomatenmark (20 g)
1 EL scharfes Paprikapulver
200 ml Fleischbrühe
300 g stückige Tomaten (Dose)
Salz
Pfeffer
4 Stiele Schnittlauch
4 EL saure Sahne (80 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika- und Chilischote waschen, putzen und fein würfeln.

2

Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

3

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Tatar und Chilischote zugeben, kräftig anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz mitbraten, dann Paprikawürfel und -pulver untermengen.

4

Mit Fleischbrühe ablöschen und stückige Tomaten zufügen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

5

Bohnen zugeben, weitere 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Chili con Carne mit einem Klecks saurer Sahne anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.