Chili-Herz-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-Herz-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Chili-Herz-Plätzchen

Rezept: Chili-Herz-Plätzchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für den Teig
120 g Mehl
½ TL Salz
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer oder Chilipulver
75 g Butter
75 g geriebener Parmesan
4 EL Schlagsahne
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Tomatensalsa
8 Tomaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit Salz, Cayennepfeffer, Butter, Parmesan und Sahne zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Folie wickeln und etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backapapier auslegen.

3

Für die Salsa die Tomaten am Stielansatz kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Frucht halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Olivenöl, Balsamico und den Tomatenstückchen mischen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen.

4

Den Teig 3-4 mm dünn ausrollen, Herzen ausstechen und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldbraun backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit der Salsa servieren.