Chili-Koriander-Frittata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-Koriander-FrittataDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Chili-Koriander-Frittata

Chili-Koriander-Frittata
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Kartoffeln (klein gewürfelt)
Chili hier kaufen.2 milde hellgrüne Chilis
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel (fein gehackt)
1 kleine rote Chilischote (fein gehackt)
1 EL gehacktes Koriandergrün
5 verschlage Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in kochendem Wasser gerade gar kochen und abgießen.

2

Samen der milden Chilis entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Hälfte des Öls in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Chilis bei mittlerer Hitze darin 2 Minuten weich dünsten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und rote Chili hineingeben. Bei mittlerer Hitze in 3 Minuten weich braten. Kartoffeln dazugeben und vermischen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3

Die Hälfte der milden Chilis wieder in die Pfanne geben und mit dem ganzen Koriander bestreuen. Die Hälfte der Kartoffelmischung darauf verteilen, dann den Rest der milden Chilis und mit der Kartoffelmischung abschließen.

4

Eier in die Pfanne gießen. Bei mittlerer Hitze 8 Minuten garen, bis die Eier fast vollständig gestockt sind, dann 4 Minuten unter den Grill stellen, damit die Oberfläche bräunt. Frlttata auf einen Teller stürzen, abkühlen lassen und in Spalten geschnitten kalt servieren.