Chili-Koriander-Paste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-Koriander-PasteDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Chili-Koriander-Paste

Rezept: Chili-Koriander-Paste
8 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 TL Cumin (Samen)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander (Körner)
4 rote, frische Chilischoten gehackt
1 kleine Zwiebel fein gehackt
4 Knoblauchzehen fein gehackt
1 ungespritzte Zitrone Abrieb
Koriander jetzt bei Amazon kaufen3 EL frischer Koriander gehackt
1 TL Rosenpaprika edelsüß
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
1 Zitrone entsaftet
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Cumin und Koriander in einer trockenen Pfanne anrösten, dann im Mörser zerstoßen. Alle Zutaten im Mixer zu einer glatten Paste pürieren. Wenn Sie keinen Mörser und Mixer haben: Gemahlene Gewürze verwenden, aber trotzdem anrösten

2

Chilischoten, Zwiebel, Knoblauch und Koriander sehr fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermischen.